KAUFHAUS  JEDERMANN

Endlich ist es soweit: Ein lang gehegtes Projekt der Bürgerstiftung Haßloch - die Eröffnung eines alternativen Kaufhauses - wird in Kooperation mit dem Kinderschutzbund Neustadt an der Weinstraße (vertreten durch seinen Förderverein Haßloch) demnächst eröffnet werden.

 

Die Idee an sich ist nicht neu und in einigen Städten schon umgesetzt, aber wichtiger und hilfreicher denn je. In Zeiten einer immer größer werdenden Wegwerfgesellschaft auf der einen Seite und einer gleichzeitig immer größeren Verarmung von Bevölkerungsteilen andererseits, soll hier eine Plattform geschaffen werden, wo denjenigen, die vielleicht Einiges doppelt und dreifach haben, Häuser ausräumen oder entrümpeln wollen, die Möglichkeit gegeben werden, gut Erhaltenes oder lieb gewonnene Dinge in dem Wissen abzugeben, dadurch jemand anderem eine Freude zu machen. Diejeinigen, die gerne sammeln und stöbern, können für kleines Geld ihre Schätze erweitern und diejenigen, die nur wenig Geld in ihrer Haushaltskasse haben, haben die Möglichkeit, Dinge des Alltagsleben günstig zu erwerben und damit etwas Freude in ihr Leben zu bringen.

Bummeln, Stöbern, Leute treffen, Überraschungen.. soll das Motto des Kaufhauses sein.

 

Der Kinderschutzbund Neustadt betreibt seit 15 Jahren in seinen Räumen im Klemmhof einen allseits bekannten und beliebten Flohmarkt und stellt damit für die Bürgerstiftung einen erfahrenen und zuverlässigen Kooperationspartner dar. Mit den Einnahmen des Kaufhauses wollen beide, als gemeinnützig anerkannten Kooperationspartner, weitere eigene soziale Projekte fördern und sponsern.

Wir suchen zur Betreibung des Kaufhauses jetzt viele helfenden Hände. Es wird viel Arbeit auf uns zukommen und je mehr Helfer/innen wir haben, umso weniger belastend kann es für jeden Einzelnen werden (Warenannahme, Aussortieren usw.)

Bald werden wir einen Informationsabend veranstalten, an dem sich interessierte Bürger/innen informieren können, und sich hoffentlich zur Mitarbeit bereit erklären.

Daneben nehmen wir ab jetzt  natürlich auch gerne Spenden & Haushaltsgüter entgegen, wie Geschirr, Gläser, Bettwäsche, Kleinmöbel, Tischwäsche, Kleider, Elektrogeräte u.ä.- alles, was man zum Leben braucht, in gutem und sauberen Zustand.

 

Wir hoffen auf regen Zuspruch und Unterstützung aus der Bevölkerung und darauf, mit dem Kaufhaus Jedermann einen neuen, sozialen Treffpunkt in Haßloch zu schaffen.

 

Interessierte und Spender bitte melden bei Karin Alter-Hormes

Tel: 06324-4454 Mobil 0170-247 39 00

 

Kontakt Förderverein Kinderschutzbund Haßloch-Neustadt

Tel: 06321-80055 Email: buero@kinderschutzbund-nw-duew.de