herzlich willkommen

Liebe Freunde der Bürgerstiftung,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen müssen wir schweren Herzens alle Veranstaltungen in der Alten Brauerei Löwer bis Ende April 2020 absagen.

 

Darunter fällt auch die Ausgabe der Stiftungssuppe und die Öffnung des Kaufhaus Jedermann.

Die Lebensmittelretter sind weiterhin aktiv und können kontaktiert werden.


Im Rahmen einer Benefizveraktion für die Bürgerstiftung Hassloch näht Maria Theske sogenannte Mundschutz-Behelfsmasken

 

Am kommenden Samstag den 10.Mai findet ihr sie auf dem auf dem Wochenmarkt in Hassloch von 8-13 Uhr

 

Die Masken kosten je 5 Euro

2.50 Euro gehen davon an die Bürgerstiftung Hassloch und 2.50 Euro als Unkostenbeitrag für die Beschaffung des Materials

 

Es sind stets verschiedene Farben, eine Seite immer Uni die andere Seite bunt je nach Verfügungbarkeit

Die Stoffe sind alle gewaschen bevor sie vernäht wurden und waschbar bei 60 Grad

 

Kontakt bei Rückfragen

Maria Theske 0173 8719 880

 

Bilder dienen als Beispiel - solange der Vorrat reicht

 



Liebe Mitglieder des Stifterrates, liebe Freunde der Bürgerstiftung,

10 Jahre gibt es die Stiftungssuppe. Über diese lange Zeit habe viele Gastronomen und andere kostenlos die Stiftungssuppe und damit die Bürgerstiftung unterstützt:

Nun bricht den Gastronomen, wie vielen anderen auch, die Einnahme weg. Nachdem innerhalb der Restaurants keine Speisen serviert werden dürfen, haben sich einige umgestellt und bereiten Essen zum Mitnehmen zu. Sie verdienen unsere Hilfe –

aber nicht nur die oben gelisteten (siehe die entsprechenden HomePages).

Hier ist nur eine Gruppe von vielen erwähnt.

 

Es gibt sicherlich derer viele und nicht bei allen ist es so einfach zu helfen.

 




Hausmeister/in gesucht

Die Bürgerstiftung Haßloch sucht für ihr Objekt in der Langgasse 66 eine/n Hausmeister/in.

In der Bürgerstiftung engagieren sich bereits mehr als 80 Menschen ehrenamtlich in den unterschiedlichsten Projekten.

Wollen Sie Teil unserer Gemeinschaft werden?

 

Außer Zeit sollen Sie Organisationstalent, handwerkliches Geschick, Freude am gemeinsamen Arbeiten und Herzblut für unsere Projekte mitbringen.

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Pia Werner unter Tel. 06324-2909 oder E-Mail: pia-werner@t-online.de